Produkt: Rundschau für Internationale Damenmode 9/2017
Rundschau für Internationale Damenmode 9/2017
Rundschau für Internationale Damenmode 9/2017

Schnitt-Technik – 4 Weite Hosen

 

(Bild: © CATWALKPIX.COM)

 

Die Designer schicken ihre Models in XXL-Hosen über den Laufsteg. Das Motto für 2018: Je weiter die Hose, desto besser. Besonders beliebt sind High-Waist-Marlenehosen, Paperbag-Hosen und Culottes. Mit fließenden Stoffen zaubern die Hosen stets eine super Figur und bleiben somit ganz weit oben auf dem Trend-Podest.

Die vollständige Schnitt-Technik finden Sie in der Damen-Rundschau 4.2018.

 

PDF-Download: Rundschau für Internationale Damenmode 4/2018

Schnitt-Technik: Weite Hosen +++ Paris Fabric Stores +++ Designer Look: Tüchertrend +++

19,80 €
17,80 €
AGB

 

 

Unsere Modelle

 

Abgebildet sind 4 Modellzeichnungen von Frauen in den Hosenmodellen, die als Vorlage für die Schnitt-Technik dienen.(Bild: Modellzeichnung V. Feyerabend)

 

 

 

 

Tied-Paperbag

Basis: Grundschnitt Bundfaltenhose mit einer Bundfalte Gr. 40

 

Gezeigt wird die Vorder- und Rückansicht einer technischen Zeichnung für eine Tied-Paperbag Hose. Sie dient als Vorlage für de Schntitkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

Es darf nur so viel Zugabe in die Falte gegeben werden (hier 6 cm), dass sich bei der Seitennaht noch ein kleiner Hüftbogen zeichnen lässt. Für mehr Faltentiefe muss die Hose eingeschnitten und geöffnet werden.

 

Vorder- und Hinterhose

Zu sehen ist die Schnittkonstruktion einer Tied Paperbag Hose.

An der hinteren Mitte 1 cm hochstellen und den Formbund der Vorder- und Hinterhose mit einer Breite von 4 cm parallel zur Taillenlinie einzeichnen. Die Bundfalte liegt 6 cm von der vorderen Mitte entfernt und hat einen 6 cm tiefen Inhalt, sie wird in der Verarbeitung 6 cm geschlossen. Den Schritt 5,5 cm vertiefen und 2 cm erweitern, die Hose 2 cm kürzen anschließend die Schritt- und Innenbeinnaht nach Vorlage neu einzeichnen. Die Seitennaht an der Knielinie um 1,5 cm erweitern und von der weitesten Stelle am Hüftbogen über die Erweiterung zum Saum neu auszeichnen.

Die Einschnittlinien für die zwei Querfalten einzeichnen: Die erste Linie liegt 1 cm unterhalb der Bundfalte und 8 cm unterhalb der Bundunterkante auf der Seitennaht. Die zweite Linie liegt 2,5 cm und 7 cm unterhalb der ersten Linie. Die Länge des Reißverschlusses beträgt 14 cm. Den Untertritt und Untertrittbeleg 3,5 cm parallel zur vorderen Mitte einzeichnen. Die 13 cm lange Paspeltasche und Taschenbeutel laut Vorlage einzeichnen. Die Bügelfalte verläuft von der Bundfalte bis Mitte Saum. Zwei mal 6 cm Bundaufschlag und 4 cm Einschlag parallel an die Saumlinie zeichnen und Nahtverläufe spiegeln

 

Falten aufsperren

Zu sehen ist die Schnittkonstruktion einer Tied Paperbag Hose.

Die Hose von dem Formbund trennen. Die linke Seite der Bundfalte und die markierten Einschnittlinien der beiden Querfalten einschneiden und jeweils 4 cm aufsperren, das Faltendach anschließend mit Hilfe der linken Abbildung einzeichnen. Die Bundfaltenenden bei 6 cm gerade schließen.

Linke Abbildung: Den halben Falteninhalt markieren und am unteren Faltenschenkel hochspiegeln. Beide Strecken zur Mitte verbinden.

 

 

Fertige Schnittteile

Zu sehen ist die Schnittkonstruktion einer Tied Paperbag Hose.

Die jeweiligen Bundteile von Vorderhose und Hinterhose aneinanderlegen und die Nahtverläufe ausgleichen. Die Weite der zwei Bindebänder (hier: 75 cm x 10 cm) an einem Ende einhalten und mit in die hintere Mitte vom Bund fassen. Untertrittleiste, vorderen und hinteren Taschenbeutel herauskopieren. Fadenläufe und Bügelfalte angeben.

 

 

 

High-Waist Paperbag

Basis: Grundschnitt Bundfaltenhose mit einer Bundfalte Gr. 40 (siehe Modell 1)

 

Gezeigt wird die Vorder- und Rückansicht einer technischen Zeichnung für eine High-Waist-Paperbag Hose. Sie dient als Vorlage für de Schntitkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

 

 

 

Wide-Leg Culotte

Basis: Grundschnitt Standardhose mit Abnäher Gr. 40

 

Gezeigt wird die Vorder- und Rückansicht einer technischen Zeichnung für eine Wide-Leg-Culotte. Sie dient als Vorlage für de Schntitkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

 

 

 

High-Waist Culotte

Basis: Grundschnitt Standardhose mit Abnäher Gr. 40

 

Gezeigt wird die Vorder- und Rückansicht einer technischen Zeichnung für eine High-Waist-Culotte Hose. Sie dient als Vorlage für de Schntitkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)
Produkt: Schnittmuster Hosengrundschnitt – Bogen Nr. 4
Schnittmuster Hosengrundschnitt – Bogen Nr. 4
Hosengrundschnitt mit Bundfalte, Bogen Nr. 4

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: