Produkt: Schnitt-Technik Yoga Kleidung
Schnitt-Technik Yoga Kleidung
In diesem E-Dossier finden Sie Anleitung zur Schnittkonstruktion von fünf verschiedenen Modellen der Yoga Kleidung.

Reitbekleidung nähen

Dieses Bild zeigt eine Reiterin mit Reijackett aus dem Jahre 1953
Diese für die Rundschau angefertigte Modezeichnung einer Reiterin aus dem Jahre 1953 diente aus Vorlage für das Reitjackett auf dem Schnittmusterbogen. (Bild: © Rundschau Verlag)

Reitbekleidung muss nicht nur bequem, passend und zweckdienlich sein. Die modebewusste Reiterin legt immer mehr Wert auf ein schickes Erscheinungsbild bei sich und ihrem Pferd. Olympische Reitsportdisziplinen sind Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsreiten. Zusätzlich gibt es noch Westernreiten und das Freizeitreiten. Beim Reiten sollte man immer eng anliegende Oberteile tragen, damit der Ausbilder besser sehen kann, wie man auf dem Pferd sitzt. Die Oberteile dürfen nicht zu lang sein, damit sie beim Sitzen nicht stören. Funktionsware wird immer beliebter, sie lässt Luft an die Haut und transportiert die Feuchtigkeit nach außen. Somit schwitzt der Reiter weniger und die Kleidung hält trotzdem warm und trocken. Die Turnierbekleidung besteht aus einem Turnier- Jackett, einer Stiefelreithose, einer Turnierbluse / einem Turniershirt, Stiefeln, Reithelm und Accessoires. Für Reitturniere nach der Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) gibt es besondere Vorschriften, die vor jeder Prüfung angefragt werden sollten.

 

INHALT:

 

Dieses Bild zeigt Models auf dem Laufsteg mit Mode die von Reitbekleidung inspiriert wurde.
Inspiration Runway: Designer lassen sich von Breeches und Reitjackett inspirieren. Hier die Interpretationen von Moschino, Miu MIu und Sweet Matitos. (Bild: © Catwalkpix)

Welche Reitbekleidung gibt es?

Turnier-Jackett

  • Das Jackett ist in der Regel schwarz, teilweise werden auch Farben in dunkelblau und anthrazit akzeptiert. Ideal ist eine Länge, die bis zum Ende des Sattels reicht. Das Jackett hat hinten zwei Reitschlitze um genügend Platz für die Breite des Reitsattels zu bieten. Der Kragen kann aus Samt gearbeitet sein. Der Look ist klassisch.

Reithose

  • Das wichtigste Kriterium ist eine gute Passform, an den Knien und im Schritt sollten sich keine Falten bilden, damit die Hose nicht scheuert. Eine Turnierreithose sollte weiß sein, beigefarbene Reithosen werden nur in den unteren Turnierklassen geduldet. Man unterscheidet zwischen einer Stiefelhose und einer Jodhpurhose. Für Turniere sind ausschliesslich die Stiefelhosen vorgeschrieben. Atmungsaktive Funktionsstoffe, Mikrofaser und Baumwollgemische eignen sich am besten.

Turnierbluse / Turniershirt

  • Wichtig bei diesem Modell ist der Stehkragen. Als Materialien werden gerne Funktionsjersey oder Baumwollgemische verwendet.

Reithelm

  • Der Reithelm ist ein unverzichtbares Utensil beim Pferdesport. Wichtig hierbei ist eine Drei- oder Vierpunktbefestigung. Bei manchen Turnieren sind Zylinder als Kopfbedeckung vorgeschrieben.

Accessoires

  • Diese Accessoires runden das Turnier-Outfit ab: Krawatte / Plastron, Haarschmuck / Haarnetz und Reithandschuhe.

Eine kostenlose Schnittanleitung für das Reiter-Plastron finden Sie in unserem Download Schlips & Co.

Gratis Download Schlips & Co
0,00 €
AGB

 

Turnierkleidung beim Springreiten

  • Das Turniersakko ist beim Springreiten etwas kürzer als beim Dressurreiten. Die Turnierkleidung kann manchmal etwas »bunter« sein, d. h. hier werden auch rote Sakkos oder andere Farben zugelassen.

Freizeitreitbekleidung

  • Zum Training und in der Freizeit wird immer mehr auf funktionelle Stoffe und Schnitte geachtet. Die Kleidung muss bequem, funktionell und nicht zu weit sein.

Westernreiten

Die Bekleidung beim Westernreiten fällt komplett anders aus. Als Turnierkleidung werden hier Cowboystiefel, Hut, Jeans und eine Bluse mit den passenden Stilelementen getragen. Es gibt mittlerweile auch Reitjeanshosen.

Dieses Bild zeigt Models auf dem Laufsteg mit Mode die von Reitbekleidung inspiriert wurde.
Inspiration Runway: Reitbekleidung wird nicht nur beim Reiten getragen, internationale Designer zeigen ihre Interpretationen des Reitjacketts auf den Laufstegen (Moncler und Tory Burch). (Bild: © CATWALKPIX.COM)

 

Schnittkonstruktionen für Reitbekleidung

In den E-Dossiers Schnitt-Technik Reitbekleidung – Teil 1 und Schnitt-Technik Reitbekleidung – Teil 2  finden Sie Anleitung zur Schnittkonstruktion von verschiedenen Modellen der Reitbekleidung für das Springreiten und Reitsport sowie für das Dressurreiten. Sie finden hier Schnittaufstellungen zur Reithose in verschiedenen Varianten, Reitjacketts, Reitjacken, eine Weste, Shirts und eine Bluse.

 

E-Dossier Schnitt-Technik für Reitbekleidung

E-Dossier Reitbekleidung - Teil 1

Schnittkonstruktion von verschiedenen Modellen der Reitbekleidung für das Dressurreiten.

15,80 €
AGB

Schnittmuster Reitbekleidung

Diese Abbildung zeigt die Vorder- und Rückansicht einer technischen Zeichnung von einer Reitjacke und Reithose. Sie dient als Vorlage für ein Schnittmuster auf einem Schnittmusterbogen von Müller und Sohn.

Das Schnittmuster “Reitbekleidung” enthält zwei Modelle in den Größen 36 bis 46. Sie erhalten in diesem Beitrag anhand der technischen Zeichnung, der detaillierten Beschreibung und der Größentabelle einen Einblick in die Modelle.  Außerdem schlagen wir Ihnen passende Stoffe und Verarbeitungshinweise vor. Die Kalkulation des Stoffverbrauchs hilft Ihnen bei der Beschaffung eines passendes Materials.

Schnittmuster Reitjackett

Diese Abbildung zeigt die Vorder- und Rückansicht einer technischen Zeichnung von einer Reitjacke. Sie dient als Vorlage für ein Schnittmuster auf einem Schnittmusterbogen von Müller und Sohn.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

Details zu der Reitjacke

  • mit Vorderteileinsatz im Stil einer englischen Weste
  • Reverskragen mit rundem Kragen und spitzem Revers
  • Leistentasche auf linker Brusthöhe
  • 5 Knöpfe
  • Pattentasche
  • Ärmelschlitz mit 3 Knöpfen
  • Teilungsnähte im RT mit Schlitz
  • hintere Mitte Schlitz

 

Größentabelle

Die Abbildung zeigt die Größentabellen von dem fertigen Schnittmuster einer Reitjacke für Damen von Müller und Sohn.

Fertige Schnittteile –  Schnittmuster

Die Abbildung zeigt die fertigen Schnittteile einer Reitjacke für den Schnittmusterbogen.

Stoffverbrauch in m 

(bei einer Stoffbreite von 1,40 m)

  • Größe 36:     1,20 m
  • Größe 38:     1,25 m
  • Größe 40:     1,35 m
  • Größe 42:     1,35 m
  • Größe 44:     1,35 m
  • Größe 46:     1,35 m

Der Stoffverbrauch ist nur für die oben gezeigten Schnittteile berechnet.

Verabeitungstips

  • Nahtecken mit Einlage fixieren.

Stoffempfehlung

  • Wolle
  • Garbadine
  • Jaquard
  • Aktiv- und Sporttextilien
Schnittmuster Reitbekleidung

Der Schnittmusterbogen enthält ein Reitjackett und eine Reithose in den Größen 36-46.

22,00 €
AGB

Reithose Schnittmuster

Diese Abbildung zeigt die Vorder- und Rückansicht einer technischen Zeichnung von einer Reithose. Sie dient als Vorlage für ein Schnittmuster auf einem Schnittmusterbogen von Müller und Sohn.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

Details zu der Reithose

  • mit Innenbeinbesatz
  • mit Schlitz in der Seitennaht
  • breiter Bund mit V-Ausschnitt in der hinteren Mitte
  • Verschluss mit 2 Knöpfen
  • Leistentasche rechtes Hosenbein
  • 6 Gürtelschlaufen

 

Größentabelle

Die Abbildung zeigt die Größentabellen von dem fertigen Schnittmuster einer Reithose für Damen von Müller und Sohn.

Fertige Schnittteile – Schnittmuster

Die Abbildung zeigt die fertigen Schnittteile einer Reithose für den Schnittmusterbogen.

Stoffverbrauch in m 

(bei einer Stoffbreite von 1,40 m)

  • Größe 36:     1,05 m
  • Größe 38:     1,10 m
  • Größe 40:     1,10 m
  • Größe 42:     1,15 m
  • Größe 44:     1,15 m
  • Größe 46:     1,15 m

Der Stoffverbrauch ist nur für die oben gezeigten Schnittteile berechnet.

Verarbeitungstip

  • Nahtecken mit Einlage fixieren.

Reithose nähen

Dieses Bild zeigt einen Nähfuß beim Nähen einer Reithose.
Verarbeitung einer Reithose von Good Fellow.

Hier erklärt Dagmar Pössnick alle nötigen Arbeitsschritte zum Nähen einer Reithose:

  1.  Schnitterstellung
  2. Zuschnitt
  3. Versäubern einiger Schnittkanten der zugeschnittenen Stoffteile
  4. Einarbeiten der jeweiligen Taschen (es gibt mehrere Taschenvarianten)
  5. Voll-Lederbesatz aufnähen
  6. Einfassen der Schrittnaht mit Einfassband
  7. Schrittnaht nähen
  8. Reißverschluß in Vorderer Mitte einnähen
  9. Passe in die Hinterhose nähen (bei manchen Modellen)
  10. Bei Jodhpurhosen: Stoffstreifen für Steggummi einnähen / Bei Hosen mit Klettverschluß: den Saum einrollieren
  11. Seitennaht schließen
  12. Gürtelschlaufen fertigen, an der Hose anbringen und danach den Bund aufnähen
  13. Gürtelschlaufen anriegeln und Hakenverschluß anbringen
  14. Bei der Stiefelhose: den Klettverschluss annähen
  15. Bei Jodhpurhosen: den Saum hochnähen sowie Steggummi annähen
  16. Endbügeln

Die perfekte Reithose

Das Bild zeigt Dagmar Pössnicker auf ihrem Pferd.
Dagmar Pössnicker, Inhaberin der Firma Good Fellow auf ihrem Pferd.

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde – stimmt, aber noch glücklicher fühlt man sich dort mit der perfekt sitzenden Reithose! Wie diese aussieht, welche Schnitte es gibt und aus welchem Material sie sind, wollten wir von Dagmar Pössnicker wissen. Sie ist Inhaberin der Reithosen-Firma »good fellow« und hat selbst bereits Hosen entwickelt, die mit dem »Mein-Pferd-Gütesiegel« ausgezeichnet wurden.

Das Interview mit Dagmar Pössnick können Sie in der Damen-Rundschau 10.2018 lesen.

Schnitt-Technik Reitbekleidung - Teil 2

Schnittkonstruktion von verschiedenen Modellen der Reitbekleidung für das Springreiten und Reitsport.

15,80 €
AGB

 

Produkt: Schnittmuster Reitbekleidung
Schnittmuster Reitbekleidung
Der Schnittmusterbogen enthält ein Reitjackett und eine Reithose in den Größen 36-46.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich finde das sehr interesant was sie so abbilden. Aber leider endet es mal wieder bei Größe 46! Alle Leute die etwas größeres als 46 brauchen gehen leer aus. Und das finde ich sehr schade.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Liebe Doris Müritzsch, es freut uns sehr dass Ihnen unsere Beiträge gefallen.
      Für Schnittkonstruktionen ab Größe 46 haben wir natürlich auch Anleitungen und Schnitte (siehe folgende Links).
      Zur Schnittaufstellung für die verschiedensten Figurtypen sind unsere DOB Grundwerke sehr zu empfehlen (siehe die letzten drei Links unten).
      Hier finden Sie Schritt-für-Schritt Anleitungen für die Konstruktion von Grund- und Modellschnitten in allen Größen.

      Kleider für Große Größen konstruieren
      https://www.muellerundsohn.com/allgemein/kleider-fuer-grosse-groessen-konstruieren/

      Schnittmusterbogen Plus Size Raglankleid
      https://www.muellerundsohn.com/shop/schnittmuster-raglankleid/

      Schnitt-Technik: Bleistiftröcke Große Größen
      https://www.muellerundsohn.com/shop/rundschau-fuer-internationale-damenmode-03-2019/

      Schnittkonstruktionen für Kleider und Blusen
      https://www.muellerundsohn.com/shop/schnittkonstruktionen-fuer-kleider-und-blusen/

      Schnittkonstruktionen für Röcke und Hosen
      https://www.muellerundsohn.com/shop/schnittkonstruktionen-fuer-roecke-und-hosen/

      Schnittkonstruktionen für Jacken und Mäntel
      https://www.muellerundsohn.com/shop/schnittkonstruktionen-fuer-jacken-und-maentel/

      Auf diesen Kommentar antworten
    2. Liebe Doris,an kann jeden Schnitt vergrößern. Bitte schau doch Mal im Internet nach unter Kleiderschnitt vergrößern. Da findest du Videoanleitungen. Liebe Grüße
      Martina

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren