Produkt: Rundschau für Int. Herrenmode AboPlus
Rundschau für Int. Herrenmode AboPlus
Lesen Sie die Rundschau für Internationale Herrenmode in der Printversion und als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

Schnittkonstruktion für Bikinis

Bikinis auf dem Laufsteg(Bild: © CATWALKPIX.COM)

Bikinis waren selten so facettenreich. Für jeden Typ ist etwas dabei, vom sportlichen Scuba-Look bis zum raffinierten Dekolleté.

 

Alle technischen Zeichnungen der Bademode sind abgebildet. Alle Zeichnungen werden schnittttechnisch umgesetzt.

 

Sie finden die komplette Schnitt-Technik der Bikinis in unserem E-Dossier Bikinis

E-Dossier Bikinis

In diesem E-Dossier finden Sie Anleitung zur Schnittkonstruktion von fünf Bikini Modellen und einem Grundschnitt für den Bügelbadeanzug

15,80 €
AGB

Tipp
Vor der Schnittaufstellung wird der Dehnbetrag in Längs- und Querrichtung in % ermittelt. Die Maße im folgenden Beitrag wurden quer um 15% reduziert und längs um 5%. Das kann von Stoff zu Stoff variieren und muss individuell angepasst werden.

Material
Hoch elastische Funktionsstoffe mit folgender Performance:
• Chlor resistent • kein Pilling • Easy Care • Knitterfrei • Sun Block • Schnelltrocknend • Extra Komfort

 

Sportswear Bikini

Der Oberteil-Grundschnitt wird mit den reduzierten Maßen bis zur Taille erstellt. Die H.M. wird 2,0 cm in der Taille eingestellt.

Technische Zeichnung Sportswear Bikini(Bild: Technische zeichnung C. Sievers)

 

Vorbereitung

Die Schnittkonstruktion von einem Sportswear Bikini ist zu sehen.

1 Der Brustpunkt wird gerade durchgezogen bis zur V.M. Die Unterbrustlinie wird von dem Treffpunkt mit 1/10 BU minus 1,0 cm festgelegt und bis zur H.M. in einer Linie ausgezeichnet. Von der Armvortrittslinie wird 1/4 Unterbrustweite minus 3,0 cm eingezeichnet. Von diesem Punkt bis zur V.M. wird der gemessene Ausfallbetrag an der Brustlinie jeweils zur Hälfte abgetragen. Von diesem Punkt wird auch 1/2 Unterbrustweite minus 3,0 cm nach rechts abgetragen. Der Betrag bis zur H.M., ist der Ausfallbetrag der jeweils zur Hälfte an der Armvortrittslinie und an dem Rücken weggenommen wird. An der Brustlinie jeweils noch 1,0 cm wegnehmen, so wie in der Zeichnung zu sehen ist.

Vorder- und Rückenteil

Abgebildet ist die Schnitttechnik von einem Sportswear Bikini für Damen.

2 Das Halsloch beim Vorderteil jeweils um 1,0 cm vergrößern. Das Rückenteil wird an der Schulter um 1,0 cm und an der H.M. um 0,5 cm vergrößern.
Am Vorderteil wir die Nahtabtrennung vom Armloch aus neu eingezeichnet. Hierfür wird von der Seitennaht 5,0 cm am Armloch abgetragen und mit dem Brustpunkt in einer Kurve verbunden. An der H.M. wird die Länge mit 12,0 cm festgesetzt und mit der Armvortrittslinie verbunden. Das Armloch wird komplett um 1,0 cm vergrößert.

 

Abnäherverlegung

Die Abnäherverlgung an dem Vorderteil für den Sportswear Bikini wird vorgenommen.Der neue Armausschnitt wird eingezeichnet und die obere Kante des Rückenteils, so wie auf der Zeichnung zu sehen ist. Der Halsausschnitt wird 0,5 cm gekniffen und der Armausschnitt 0,75 cm.

 

Fertigstellung

Die Fertigstellung des Vorderteils für den Sportswear Bikini ist zu sehen.

Nach dem Kneifen wird der Halsausschnitt und der Armausschnitt neu ausgezeichnet. Beim Rückenteil werden die Strecken, obere und untere Kante kontrolliert und gegebenenfalls neu ausgezeichnet. Die H.M. wird als Fadenlauf genommen, da das Schnittteil in den Bruch gelegt wird.

 

Ausschnitt Abschlüsse

Für die Hals-, Armausschnitt- und Saumpaspeln werden jeweils die Maße von dem Schnitt gemessen. Da der Stoff hoch elastisch ist wird ein Kürzungsbetrag abgezogen, damit die Paspel sich an den Stoff anpassen kann und nicht zu lang wird.

Die Halspaspel, Armausschnittpaspel und Saumpaspel sind abgebildet.

 

Halspaspel
Der Kürzungsbetrag beträgt insgesamt 1,0 cm. Für den Verschluss an der H.M. werden an beiden Seiten je 1,5 cm weggenommen. Diese Betrag ist variabel, da er von der Verschlussbreite abhängt. Die Paspel hat eine fertige Breite von 1,0 cm.

Armausschnittpaspel
Der Kürzungsbetrag beträgt vorne 1,0 cm und für das Seiten- und Rückenteil auch 1,0 cm. Die fertige Breite der Paspel ist 1,0 cm.

Saumpaspel
Der Kürzungsbetrag ist insgesamt 1,0 cm und die fertige Breite der Paspel ist 1,0 cm.

 

Rundschau für Int. Damenmode Geschenkabo

Verschenken Sie 10x im Jahr Freude: Das Geschenk-Abo für ein Jahr!

139,00 €
AGB

 

Vorder- und Hinterhose

Die Unterhose des Sportswear Bikinis ist abgebildet. Zu sehen ist die Konstruktion der Vorder- und Hinterhose.

Zur besseren Ansicht werden hier die Vorderhose und die Hinterhose getrennt gezeigt. Normalerweise ist die Grundaufstellung ineinander. Auch hier wird mit reduzierten Maßen gearbeitet. Für den Taillenring werden an der Ausgangslinie 10,0 cm und an der Hüftschrägenlinie 8,0 cm abgetragen. An der H.M. wird 1,0 cm wieder hoch gezeichnet und vorne an der V.M. 1,0 cm runtergezeichnet, so erhält man einen schönen Taillenring.

Die Seitennaht wird bei diesem Modell mit 5,0 cm festgelegt. Für eine schönere Silhouette wird die Seitennaht um 1,5 cm nach vorne verlegt. Der Beinausschnitt wird nach der Vorlage ausgezeichnet. Die Stegbreite im Schritt ist 3,5 cm breit. Der Zwickel ist 8,7 cm lang.

 

Vorder- und Hinterhose

Die Schnittteile der Vorder- und Hinterhose werden rauskopiert und anschließend die Paspelpositionen der Taillenpaspel und der Beinauschnittpaspeln mit jeweils 1,0 cm eingezeichnet.

Die Schnittteile der Vorder- und Hinterhose werden rauskopiert und anschließend die Paspelpositionen der Taillenpaspel und der Beinauschnittpaspeln mit jeweils 1,0 cm eingezeichnet.

Schnittmusterbogen Bademode

In den Größen 36-46

28,00 €
Lieferzeit: Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

Ausschnitt Abschlüsse

Für die Ausfstellung der Taillen- und Beinausschnittpaspeln werden jeweils die Maße von dem Schnitt gemessen. Da der Stoff hoch elastisch ist wird ein Kürzungsbetrag abgezogen, damit die Paspel sich an den Stoff anpassen kann und nicht zu lang wird.

Taillen- und Beinausschnittpaspel sind konstruiert abgebildet.

Taillenpaspel
Der Kürzungsbetrag beträgt insgesamt 1,0 cm. Die fertige Breite der Paspel ist 1,0 cm.

Beinausschnittpaspel
Der Kürzungsbetrag beträgt 1,0 cm. Die fertige Breite der Paspel ist 1,0 cm.

 

Fertige Schnittteile

Die fertigen Schnittteile eines Sportswear Bikinis sind zu sehen..

 

 

 

Cutout Bikini

 

Technische Zeichnung eines Cut Out Bikinis. Zu sehen ist die Vorder und Rückansicht für die Konstruktion.(Bild: Technische Zeichnung C. Sievers)

 

 

Wickel-Bikini

 

Die technischen Zeichnung eines Wickelbikinis ist zu sehen.(Bild: Technische Zeichnung C. Sievers)

 

 

 

Korsagen-Bikini

 

Technische Zeichnung von einem Bikini mit Korsage. Abgebildet sind die Vorder und Rückansicht(Bild: Technische Zeichnung C. Sievers)

 

 

 

Bikini mit Einsätzen

 

Technische Zeichnung Vorder- und Rückansicht Bikini mit Einsätzen für die Schnittkonstruktion(Bild: Technische Zeichnung C. Sievers)

 

PDF-Download: Rundschau für Internationale Damenmode 6/2017
17,80 €
AGB

 

Produkt: Schnitt-Technik Bikinis
Schnitt-Technik Bikinis
In diesem E-Dossier finden Sie Anleitung zur Schnittkonstruktion von fünf Bikini Modellen und einem Grundschnitt für den Bügelbadeanzug

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren