Produkt: Metric Patternmaking for Dresses and Blouses
Metric Patternmaking for Dresses and Blouses
Metric Patternmaking for Dresses and Blouses

Festliche Kleider für Mädchen

Fantasievolle Kreationen zu einem besonderen Anlass, die kleine Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren verzaubern. Ob für die Kommunion oder als Blumenkind einer Hochzeit, diese romantischen Kleider mit liebevollen Details bei optimaler Schnittführung verwandeln die Trägerin in eine kleine Prinzessin.

Abgebildet ist eine Zeichnung eines Kindes im Kleid.(Bild: Zeichnung A. Wenzel)

 

Rüschenkaskaden, Volant-Bordüren, Spitze, Borten und Tüllstufen setzen diese Modelle in Szene. Satinbänder am Saum und schmeichelnde Stickereien unterstreichen den festlichen Charakter. Glitzer-Effekte durch Pailletten- und Perlenverzierungen verleihen einen Hauch von Glamour. Eine Vielfalt von fließenden Stoffqualitäten wie Chiffon, Georgette, Organza, Tüll, Satin, Seide, Taft und gecrashter Krepp sind für die Umsetzung bestens geeignet.

 

Die komplette Schnitt-Technik finden Sie in der Damen-Rundschau 2.2011.

 

Schnittmusterbogen, KOB-Dirndl 1

KOB-Dirndl 1 Schnittmusterbogen

35,00 €
AGB

 

Kleid mit Glockenrock

für 10-Jährige in Gr. 146

 

Diese technische Zeichnung zeigt die Vorder-und Rückansicht von eines Dirndl-Kleides für Kinder. Es ist die Vorlage für die Schnittkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

Als Vorlage dient ein Kleidergrundschnitt in Gr. 146. Vorder- und Rückenteil bis zur Taillenlinie auskopieren. Die Schulter 0,7 cm verschmälern und das Halsloch vergrößern. Ausschnitt und Stehkragen einzeichnen. Wiener Nähte einzeichnen und den Taillenausfall in die Teilungsnähte verlegen. An der rückwärtigen Naht 0,7 cm Ausfall fiir einen besseren Armlochschluss angeben. Nahtlängen ausgleichen. Brustabnäher als Kneiibetrag angeben und Einschnittlinie zur Teilungsnaht einzeichnen. Spitzenkragen mit 2,5 cm Breite parallel zum Halsloch anzeichnen. Position der Spitzenapplikation einzeichnen.

 

 

Ärmel

Die Abbildung zeigt die Schnittkonstruktion eines Kleides mit Glockenrock.

Als Vorlage dient ein passender Einnahtärmel in Gr. 146. Jeweils 1/2 des Abnäherausfalles an den Ärmelnähten entfernen und den Saumverlauf neu zeichnen. Glockigen Ärmel-Volant nach Vorlage einzeichnen. Einschnittlinien angeben.

 

 

Ärmelteil

Die Abbildung zeigt die Schnittkonstruktion eines Kleides mit Glockenrock.

Das glockige Ärmelteil herauskopieren und die Einschnittlinien öffnen. Die Erweiterung erfolgt in zwei Teilschritten. Zuerst die Teile gleichmäßig je 2 cm für die Reihweite an der Ärmelkugel sperren. Darm später im schnittfertigen Teil nochmals am Ärmelsaum für die glockige Weite aufdrehen.

 

 

Glockenrock in Halbkreisform

Die Abbildung zeigt die Schnittkonstruktion eines Kleides mit Glockenrock.

An einer Senkrechten vom Ausgangspunkt nach unten 1/3 Tu messen, ergibt die Lage des Taillenringes für den Glockenrock in Halbkreisform. Von der Taille die Rocklänge mit 86,5 cm nach unten abtragen, ergibt die Lage des Saumes. Mit dem Taillenmaßband und einem Bleistift als Zirkel nun jeweils einen Kreisbogen mit Drehpunkt am Ausgangspunkt über den Taillenring und über den Saum zeichnen. Das obere Rockteil am Saum 3 cm kürzer einzeichnen. Vom Ausgangspunkt eine Winkellinie nach rechts zeichnen, ergibt im Schnittpunkt mit den Kreisbögen die hintere Mitte.

Schnittmusterbogen, KOB-Dirndl 2

KOB-Ditndl 2, Schnittmusterbogen

35,00 €
AGB

Die Weite des Taillenringes kontrollieren. Diese sollte mit der Taillenweite des Oberteiles identisch sein und 1/2 Tu + 2,5 cm betragen. Der Glockenrock Wird 2 x zugeschnitten. Die Lage der Teilungsnähte am Oberteil ausmessen und auf das Rockteil übertragen. Den Vorderrock über die vordere Mitte spiegeln und die Wasserfall-Volants mit 18 cm oberer Länge an der Teilungsnaht einzeichnen. Einschnittlinien für die Reihweite und Saumerweiterung angeben.

 

 

Stufenrock

Die Abbildung zeigt die Schnittkonstruktion eines Kleides mit Glockenrock.

Als Unterbau Wird ein Stufenrock mit asymmetrischen Volants konstruiert. Den ungekürzten Glockenrock von Seitennaht zu Seitennaht herauskopieren. Vordere und hintere Mitte sind identisch. Volants einzeichnen, wie in der Zeichnung ersichtlich. Die Ansatzlinie für den Unterbau markieren. Einschnittlinien zur Erweiterung der Volants angeben. Die beiden oberen Volants werden jeweils bis zur Taillenlinie geschnitten. Die unteren Volants werden an der Ansatzlinie am Unterbau angenäht.

 

 

Fertige Schnittteile

 

Die Abbildung zeigt die Schnittkonstruktion eines Kleides mit Glockenrock.Die Abbildung zeigt die Schnittkonstruktion eines Kleides mit Glockenrock.Die Abbildung zeigt die Schnittkonstruktion eines Kleides mit Glockenrock.

Die Abbildung zeigt die fertigen Schnittteile eines Kleides mit Glockenrock.

Alle Schnittteile voneinander trennen. Von der Teilungsnaht zum Brustpunkt einschneiden und den Brustabnäher zusammenlegen. Nahtverlauf ausgleichen. Glockiges Ärmelteil 6x einschneiden und am Saum erweitern, wie in der Zeichnung ersichtlich. Saumverlauf neu einzeichnen. Reihweite an der Ärmelkugel angeben. Schleife zuschneiden. Alle Nahtverläufe ausgleichen. Fadenlauf angeben. Reißverschluss in die hintere Mitte einarbeiten.

 

 

Fertige Rockteile

Die Abbildung zeigt die fertigen Schnittteile eines Kleides mit Glockenrock.

Alle Schnittteile voneinander trennen. Die seitlichen Vorderröcke mit den angeschnittenen Wasserfall-Volants herauskopieren. Einschnittlinien in den oberen Rockteilen öffnen und die Rockteile sperren, Wie in der Zeichnung vorgegeben. Saum- Verläufe neu einzeichnen. Reihweite markieren. Unterbau und Volants für den Stufenrock herauskopieren. Einschnittlinien in den Volants öffnen und Reihweite sperren, Wie in der Zeichnung ersichtlich. Alle Nahtverläufe ausgleichen. Fadenlauf angebe.

 

 

 

Kleid mit Rüschen

für 10-Jährige in Gr. 146

 

Diese technische Zeichnung zeigt die Vorder-und Rückansicht von eines Dirndl-Kleides für Kinder. Es ist die Vorlage für die Schnittkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

 

 

Kleid mit Empire-Naht

für 9-Jährige in Gr. 140

 

Diese technische Zeichnung zeigt die Vorder-und Rückansicht von eines Dirndl-Kleides für Kinder. Es ist die Vorlage für die Schnittkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

 

 

Kleid im Dirndl Look

für 9-Jährige in Gr. 140

Diese technische Zeichnung zeigt die Vorder-und Rückansicht von eines Dirndl-Kleides für Kinder. Es ist die Vorlage für die Schnittkonstruktion.(Bild: Technische Zeichnung S. Lindner)

 

Produkt: Schnittkonstruktionen für Kleider und Blusen
Schnittkonstruktionen für Kleider und Blusen
Grund- und Modellschnitte, System Müller & Sohn, für Kleider und Blusen. Durch Variationen sind trendgemäße Veränderungen möglich. 27. Auflage

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: