Produkt: Schnittmuster Hosengrundschnitt – Bogen Nr. 5
Schnittmuster Hosengrundschnitt – Bogen Nr. 5
Hosengrundschnitt mit Abnäher, Bogen Nr. 5

Aufgesetzte Taschen am Sakko

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus der Fachtechnik der Herren-Rundschau 5/2017.

Aufgesetzte Taschen am Herren-Sakko
Inspiration Runway: Junya Watanabe und Thom Browne (Bild: © CATWALKPIX.COM)

VERARBEITUNG AUFGESETZTE TASCHE MIT INNEN LIEGENDEM TASCHENBEUTEL

Die aufgesetzte Tasche mit innen liegendem Beutel wird maschinell aufgestürzt und mit einem extra Taschenbeutel versehen, welcher durch einen Einschnitt auf die Innenseite des Sakkos geführt wird. Dadurch vermeidet man Ausbeulen der Taschen durch große oder schwere Gegenstände und erhält eine sehr flache Haptik. Die Verarbeitung ist jedoch schwieriger und verlangt etwas Übung. Es muss insbesondere bei karierten Stoffen sehr genau angezeichnet und genäht werden. Das Nähen ist ebenfalls anspruchsvoll, da am Schluss der Nähfuß sozusagen in der Tasche geführt werden muss. Der seitliche Einschnitt in das Vorderteil muss zur Taschenlage ab – gestimmt sein, er darf nicht zu hoch sein, ansonsten kann man das Taschenfutter sehen und er sollte auch nicht zu tief liegen. Ein Abstand von 4 cm wie im Beispiel ergibt später nach Abzug der Nahtzugabe für den Taschenbeutel einen fertigen Abstand von etwa 3 cm.

Aufgesetzte Taschen am Herren-Sakko

Vorder- und Seitenteile mit den eingezogenen Stichen zur Markierung bei handwerklicher Verarbeitung. Der Brustabnäher wird abgenäht, die Seitennaht geschlossen und der Tascheneinschnitt mit aneinanderstoßenden Kanten mit einem Klebestreifen unterklebt.

Schnitt für Aufgesetzte Taschen am Herren-Sakko

Der Taschenbeutel wird ausgehend vom Tascheneinschnitt konstruiert. Da er nahtbreit über dem Einschnitt aufgesteppt wird, bildet diese Linie die Basis. Seitlich wird er ca. 0,5 cm schmäler als die fertige Tasche geschnitten, damit er noch durch die Öffnung passt. Unten wird er ca. 2 cm breiter gezeichnet, um genügend Reserve zum Schließen des Beutels zu haben.

Aufgesetzte Taschen am Herren-Sakko

Das ausgezeichnete Vorderteil nach der 2. Anprobe – Taschenlage ist genau angezeichnet und mit Passzeichen versehen.

Aufgesetzte Taschen am Herren-Sakko

Den kompletten Verarbeitungsbeitrag finden Sie in der Herren-Rundschau 5/2017 . Das Heft ist als Download erhältlich.

 

Produkt: Rundschau für Internationale Damenmode 4/2016
Rundschau für Internationale Damenmode 4/2016
Rundschau für Internationale Damenmode 4/2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: