Produkt: Schnittmuster T-Shirt und Top
Schnittmuster T-Shirt und Top
in den Größen 46 bis 56

T-Shirt nähen

Coole T-Shirt Kreationen auf den internationalen Laufstegen
Inspiration Runway: T-Shirts von Dior, Numero und Luis Vuitton (Bild: © CATWALKPIX.COM)

Am 21. Juni ist nicht nur der längste Tag des Jahres und offizieller Sommeranfang, es ist auch internationaler T-Shirt-Tag. Das universelle und gleichzeitig modische Kleidungsstück ist mittlerweile so beliebt, dass es seit 2008 jährlich weltweit geehrt wird. Rund zwei Milliarden T-Shirts werden jedes Jahr verkauft. Jeder Deutsche besitzt im Durchschnitt 23,4 dieser vielseitig tragbaren Oberteile – Männer etwa dreimal so viele wie Frauen.

 

Schnitt-Technik T-Shirt & Top

E-Dossier mit Anleitung zur Schnittkonstruktion von drei Grundschnitten und einem Modellschnitt für T-Shirts und Tops für Herren.

15,80 €
AGB

Geschichte des T-Shirts

Wo hat dieses kurzärmlige Shirt eigentlich seinen Ursprung? Ähnliche Schlupfhemden sind bereits auf den Abbildungen der alten Ägypter zu sehen. Doch der eigentliche Vorgänger des heutigen T-Shirts stammt aus dem 19. Jahrhundert: Um Brustbehaarung und Tätowierungen zu verdecken, trugen englische Matrosen kurzärmlige, kratzige Shirts unter ihren Marinehemden, auch die US-Navy führte diese Hemden mit Rundhalsausschnitt ein. Die Wolle wurde nach dem Ersten Weltkrieg von Modellen aus leichter Baumwolle ersetzt. Sehr zur Freude der GIs, die die Abschaffung der kratzigen Unterwäsche zugunsten der bequemen T-Shirts sogleich nutzten, die neuen Unterhemden in der Freizeit nun auch solo zu tragen. Die typische T-Form verlieh dem Kleidungsstück seinen heutigen Namen. Das Wort T-Shirt schrieb der amerikanische Schriftsteller F. Scott Fitzgerald in seinem Debütroman „Diesseits vom Paradies“ im Jahre 1920 als erster nieder.

Coole T-Shirt Kreationen auf den internationalen Laufstegen
Inspiration Runway: T-Shirts von Carven, Christopher Kane und Dior (Bild: © CATWALKPIX.COM)

Etwa zur gleichen Zeit wurde die Bezeichnung auch erstmalig im Wörterbuch gelistet. Im deutschen Rechtschreibduden existiert der Begriff T-Shirt allerdings erst seit 1980. Den modischen Durchbruch erlangte das Kleidungsstück in den Fünfzigern, als die Hollywood-Stars Marlon Brando und James Dean in dem weißen, enganliegenden Oberteil die Herzen ihrer Fans eroberten. Ab da galt vor allem das weiße T-Shirt als Symbol der rebellischen Jugendkultur. Heute ist die beliebteste T-Shirt Farbe Schwarz, gefolgt von Weiß. Die farbenfrohe Batik-Variante wurde zum Bestandteil der Hippie-Bewegung. In den 60er-Jahren wurde das T-Shirt zum Medium der freien Meinungsäußerung und tragbarer Kunst.

Schnittmuster T-Shirt und Top

in den Größen 46 bis 56

28,00 €
22,00 €
Lieferzeit: Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

Auch aktuell werden bedruckte Shirts unter anderem als Zeichen von Protest und zu Werbezwecken eingesetzt. Ob schlicht oder auffällig, lang oder kurz, eng oder weit, die T-Shirt Designs von heute sind alles andere als langweilig und haben für jeden etwas zu bieten. Die schnitttechnische Basis für Ihre eigne Shirt Kreationen finden Sie in den Grundschnittaufstellungen für Damen in dem Buch DOB Anleitungen zur Grundschnittentwicklung und für Herren in unserem E-Dossier T-Shirts und Tops für Herren.

Coole T-Shirt Kreationen auf den internationalen Laufstegen
Inspiration Runway: T-Shirts von Zegna, Hugo Boss und Barett (Bild: © CATWALKPIX.COM)

T-Shirt Formen

Das T-Shirt ist ein absolutes Basic in der Damen- und Herrenmode. Es  hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr entwickelt und ist in unterschiedlichsten Schnittformen erhältlich. Hier die gängigsten Formen: Slim Fit, Regular Fit, Wide Fit, Longshirt, Shirt mit V-Ausschnitt, Shirt mit U-Ausschnitt, Longsleeve, Polo-Shirt, Tank Top.

Trend Tip: T-Shirt mit eingerolltem Saum und offenem Saum und Ärmel.

Anleitung Schnittmuster zeichnen

Anleitung zur Schnittkonstruktion für T-Shirts

In unserem E-Dossier T-Shirts und Tops für Herren zeigen wir die Anleitung zum Zeichnen eines Schnittmusters für vier T-Shirt-Schnitte (drei Grundschnitte und einem Modellschnitt): der klassische T-Shirt-Schnitt, ein enges T-Shirt, ein enges Top und ein kurzes, enges Shirt mit Saumbund. Das Schnittmuster für das T-Shirt kann natürlich je nach Wunsch, Mode und Zweck unterschiedlich abgewandelt werden. Um einen engen/sportlichen Look zu erhalten, kann man mit einem prozentualen Dehnbetrag, der von den Körpermaßen abgezogen wird, konstruieren (nur bei hochelastischen Stoffen zu empfehlen). Bei einem klassischem T-Shirt arbeitet man eher nah um die Körpermaße herum.

Stoffe zum T-Shirt nähen

T-Shirt Stoffe (Jersey) sind meist Stoffe aus reiner Baumwolle oder einem Baumwollgemisch (BW/PES) ohne Elastananteil. Bei engen Shirts und Tops empfiehlt sich eher eine Kunstfaser, meist Polyamid mit Elastananteil. Diese hochelastischen Stoffe, die in der Sportmode Verwendung finden, werden seit einiger Zeit auch häufiger in der Freizeitmode eingesetzt. Um die Suche nach dem passen Stoff zu erleichtern sind in unserem Branchenguide #FindtheComapany Stoffhänder gelistet.

Anleitung zum Nähen von Jersey

Anleitung zum Nähen von Jersey nähen

Jersey kann unterschiedlich genäht werden. Idealerweise näht man elastischen Stoff mit der Overlock / Flatlock Nähmaschine. Man kann ihn aber auch mit einer haushaltsüblichen Nähmaschine und Zick-Zack-Stich nähen. Hier sollte beim Nähen darauf geachtet werden, dass der Stoff sich nicht zu sehr dehn und ausleiert. Bei beiden Vorgehensweisen sollte auf die richtige Wahl von Nadel (Jerseynadel) und Garn geachtet werden. Am Abschluss des Halsausschnitts und am Ärmel kann das Band aus demselben Jersey genäht werden. Das Band kann aber auch gestürzt (umgekehrt) angenäht werden, sodass der Halsausschnitt offene Schnittkanten vorweist. Diese Schnittkanten können sich je nach Material auch einrollen. Eine weiter Variante Ausschnitt und Ärmel abzuschließen wäre auch das Nähen eines Bündchens (Bündchenstoff). Das Auflegen auf den Stoff und Zuschneiden des T-Shirt Schnittmusters erfolgt meist im Bruch. > Nähanleitung Jersey Top 

 

Schnittmusterbogen JERSEY-BASICS

Schnittmusterbogen DOB Jersey Basics, 20 Seiten Gesamtumfang

28,00 €
Lieferzeit: Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

Weitere Schnittkonstruktionen und Schnittmuster für Mode aus Jersey findet Ihr in unsere Online-Shop.

Produkt: Schnitt-Technik Yoga Kleidung
Schnitt-Technik Yoga Kleidung
Anleitung zur Schnittkonstruktion von Yoga Kleidung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren