Produkt: Schnittkonstruktion Brautmode und Event
Schnittkonstruktion Brautmode und Event
Schnittkonstruktion Brautmode und Event

Schnittkonstruktion Taufkleid

Die Taufe ist ein schönes und emotionales Ereignisse im Leben eines Kindes und seiner Eltern. Als Symbol für Reinheit und Unschuld trägt das Kind zu dieser christlichen Zeremonie ein feierliches Kleid in Weiß. Meist wird die Taufe bei Kindern im Alter von 3-6 Monaten vollzogen, so sollte das Kleid ungefähr in Größe 62 – 68 genäht werden. In diesem Beitrag zeigen wir eine Anleitung wie das Schnittmuster für ein Taufkleid aufgestellt wird und welche Stoffe sich zum Nähen eines solchen besonderen Kleides für Mädchen und Jungen eignen.

Schnittkonstruktion Taufkleid

Vorlage: Grundschnitt für ein Oberteil in Gr. 68. Passender Einnahtärmel mit flacher Kugel.

Technische Zeichnung eines Taufkleids

Details zum Taufkleid

  • Langes Kleid mit weit schwingendem Saum
  • Empirekleid – Kleid mit erhöhter Taille
  • Rockteil mit Kräuselung an der Ansatznaht
  • Zierstreifen / Borte über der Teilungsnaht
  • Langer Puffärmel mit Manschette
  • Liegekragen / Bubikragen
  • Knopfleiste in der hinteren Mitte
Größentabelle für Kinder-Oberbekleidung
82,00 €
AGB

1 Taufkleid – Vorder-/Rückenteil

Schnittkonstruktion für das Taufkleid

Die Modelllänge bei 80 cm vom Wirbel festlegen. Im Vorderteil das Halsloch an der v.M. und an der Schulter um 1 cm vertiefen. Halsloch neu einzeichnen. Das Halsloch im Rückenteil an der Schulter 1 cm und an der h.M. um 0,5 cm vertiefen. Halsloch im rechten Winkel zur h.M. einzeichnen. Die Schulter im Vorder- und Rückenteil um 1 cm kürzen und den Armlochverlauf neu einzeichnen. Der Abnäher bleibt im Armloch und dient der Armlochauflockerung. Die Seitennaht wird in der Taille je 1 cm eingestellt und an der Hüfttiefenlinie je 1 cm ausgestellt. Die Seitennaht im Verlauf neu einzeichnen. Die Teilungsnaht liegt bei 11,5 cm von dem vertieften Halsloch an der v.M. und wird zur h.M. abgewinkelt. Der Zierstreifen im Oberteil beginnt 0,5 cm über der Teilungsnaht und wird aufgesteppt. Den Übertritt mit 2 cm parallel zur h.M. einzeichnen. Im vorderen und hinteren Rockteil wird jeweils auf der Hälfte der Taillenlinie eine senkrechte Linie eingezeichnet. An diesen Linien sperrt man die Kräuselweite ein. Die Lage der Knöpfe nach Vorlage einzeichnen.

2 Taufkleid – Kragen

Schnittkonstruktion für den Kragen an einem Taufkleid

Den Kragen in einer Winkelkonstruktion nach den Maßen des vergrößerten Halsloches plus 1 cm aufstellen (der Kragen liegt an der v.M. 1 cm übereinander). Für die Kragenansatzlinie 6 cm, für den Steg 1,5 cm und für die Kragenbreite an der h.M. 3,5 cm nach oben messen. Die übrige Kragenform gestalten, wie in der Zeichnung angegeben. Der Kragen wird an der h.M. offen verarbeitet.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Buch KOB Schnittkonstruktion

KOB Schnittkonstruktionen + CD
98,00 €
AGB

3 Taufkleid – Ärmel

Schnittkonstruktion für den Ärmel an einem Taufkleid

Den Ärmel an der Ärmelmitte einschneiden und je Seite um 2 cm Einhalteweite sperren. Die Kugel wird um 1,5 cm erhöht. Verlauf der Armkugel neu einzeichnen. Den Ärmelsaum auf die Manschettenlänge, 12 cm, einreihen.

4 Taufkleid – Fertiges Schnittmuster

Fertiges Schnittmuster für ein Taufkleid

Alle Schnittteile voneinander trennen. Einschnittlinien öffnen. Im vorderen und hinteren Rockteil wird jeweils die Taillenweite als Kräuselweite gesperrt. Fadenlauf angeben.

Tipps für die Wahl des Stoffs und das Nähen eines Taufkleides

Bei Babykleidung sollte man besonders auf die Verarbeitung der Nähte achten. Alle Nähte am Kleid sollten schön flach genäht werden und umgebügelt werden. Für ein einfaches Öffnen der Knopfleiste im Rücken bieten sich Druckknöpfe oder ein nahtverdeckter Reißverschluss an. Babyhaut ist sehr sensibel, daher eignen sich für die Kinderkleidung Materialien mit weicher, glatter Oberfläche. Bei einem festlichen Kleid wie dem Taufkleid wählen wir edle Stoffe wie Batist, Satin oder zarte Spitze. Mit Dekorationen wie Schleifen, Bänder, Borten, Rüschen oder Stoffblüten wird das Kleidchen zu einem bezaubernden Traumkleid. Zusätzlich können Details wie Kragen und Taillenband gehäkelt oder bestickt werden.

 

Schnittmuster Babykleidung

Der Schnittmusterbogen enthält Babykleidung in den Größen 50 - 86.

22,00 €
AGB

Viele weitere  Schnittanleitungen und Schnittmuster zum Nähen von Kleidung für Kinder und Babys findet ihr in unserem Onlineshop.

Produkt: Schnitt-Technik Brautkleider 2
Schnitt-Technik Brautkleider 2
Anleitung zur Schnittkonstruktion von drei verschiedenen Brautkleidern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren