Schnittkonstruktion Safari-Hemd

Safarihemd bei Dolce & Gabbana
Inspiration Runway: Safarihemden bei Dolce & Gabbana. (Bild: © CATWALKPIX.COM)

Das Safari-Hemd kehrt zurück: Seine Ursprünge hat das Safari-Hemd im Militär. Es war eine leichte, atmungsaktive Bekleidung für Soldaten. Immer wieder erlebten Jacken und Hemden im Safari-Style Wiederaufnahmen und Neuinterpretationen für die Herren- und Damenmode. Auch in dieser Saison kehren sie wieder auf die internationalen Laufstege zurück. Der stilvolle Klassiker besteht aus dem typischen, khakifarbenen Baumwoll-Twill. Es gibt aber auch Varianten in anderen Naturtönen wie Beige, Braun, Grau, Grün und Naturweiß. Charakteristisch für die Safari-Hemden sind auch Blasebalgtaschen oder Cargotaschen, Gürtel in der Taille und Schulterklappen. Hier zeigen wir wie man das Schnittmuster für ein Safari-Hemd für Herren konstruiert.

Schnittkonstruktion tailliertes Safari-Hemd

Safarihemd

Vorlage: Grundschnitt normale Weite Gr. 50.  Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Fachbuch Hemden Schnitttechnik.

HAKA Schnittkonstruktionen Hemden

3. Auflage (2021) des Fachbuchs zur Schnittkonstruktion von Herrenhemden, basierend auf dem Schnittsystem M. Müller & Sohn.

98,00 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

Schnittkonstruktion für ein Safari Hemd

Vorder-/Rückenteil

  • 11,9 cm Kantenübertritt parallel zur v.M. anzeichnen.
  • FürdieverdeckteKnopfleiste1,9cmpar- allel zur v.M. in das Vorderteil zeichnen.
  • Knopflage: Den oberen Knopf mit 5 cm Abstand zum Halsloch einzeichnen, die restlichen Knöpfe mit jeweils 9 cm Abstand plazieren.
  • Tasche: Die aufgesetzte Brusttasche mit 6 cm Abstand zur v.M. einzeichnen. Der Eingriff liegt 1 cm oberhalb der Brustlinie. Die Tasche mit einer seitlichen Länge von 11 cm und einer Breite von 11,5 cm ein- zeichnen, wie in der Zeichnung ersichtlich. – Die Lage der oberen Teilungsnaht im Vorderteil bei 3 cm oberhalb der Bu-Linie einzeichnen.
  • Die Lage der unteren Teilungsnaht im Vorderteil bei 2 cm unterhalb der Tu-Linie einzeichnen.
  • Die Taschenpatten mit jeweils 12 cm Länge und 5 cm Breite einzeichnen, wie in der Zeichnung vorgegeben.
Safari Jacken für Herren auf dem Laufsteg
Inspiration Runway: Safari Styles bei Balmain und Brioni

Schnittkonstruktion für ein Safari Hemd

Kragen

  • Für die Kragenkonstruktion zunächst das Halsloch im Vorder- und Rückenteil, von der v.M. zur h.M., ausmessen.
  • Dieses Maß an einer waagerechten Grundlinie nach links abtragen und die vordere und hintere Mitte nach oben abwinkeln.
  • An der hinteren Mitte zuerst 1cm für die Hochstellung des Kragens nach oben abtragen, von diesem Punkt nacheinander die Steg- und die Kragenbreite nach oben messen, wie in der Zeichnung ersichtlich.
  • An der vorderen Mitte für die Kragenansatznaht 0, 5 cm nach oben stellen. Von diesem Punkt 2 cm für die Schrägstellung der Kragenspitze nach links messen und die Kragenbreite mit 6 cm nach oben abtragen.
  • Die restliche Kragenform nach den Angaben in der Zeichnung gestalten.

Ärmel

  • Die Ärmellänge wird mit 14 cm unterhalb der Kugelhöhenlinie angegeben.
  • An den Schnittpunkten Ärmelbreite/Kugelhöhenlinie senkrechte Linien bis zur Ärmellänge einzeichnen. Dort jeweils 1,5 cm für die Lage der Ärmelnaht einstellen und Ärmelnaht nach Vorlage einzeichnen.

Schnittmuster Safari Hemd

Schnittfertige Teile

  • Alle Schnittteile voneinander trennen.
  • Tasche und Patten auskopieren und Taschenlage im Vorderteil markieren.
  • Für die verdeckte Knopfleiste an das linke Vorderteil 3 x 3, 8 cm und 1 cm Einschlag anzeichnen. An das rechte Vorderteil 2 x 3,8 cm Einschlag anzeichnen.
  • Fadenlauf angeben.
Schnitt-Technik Kragenvarianten für Sakko & Hemd

Anleitungen zur Schnittkonstruktion von Kragenvarianten an Sakko und Hemd

15,80 €
AGB

Schnittanleitungen und fertige Schnittmuster zum Nähen von Hemden findet Ihr in unserem Onlineshop

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.