Schnittkonstruktion Safari-Hemd

Safarihemd bei Dolce & Gabbana
Inspiration Runway: Safarihemden bei Dolce & Gabbana. (Bild: © CATWALKPIX.COM)

Das Safari-Hemd kehrt zurück: Seine Ursprünge hat das Safari-Hemd im Militär. Es war eine leichte, atmungsaktive Bekleidung für Soldaten. Immer wieder erlebten Jacken und Hemden im Safari-Style Wiederaufnahmen und Neuinterpretationen für die Herren- und Damenmode. Auch in dieser Saison kehren sie wieder auf die internationalen Laufstege zurück. Der stilvolle Klassiker besteht aus dem typischen, khakifarbenen Baumwoll-Twill. Es gibt aber auch Varianten in anderen Naturtönen wie Beige, Braun, Grau, Grün und Naturweiß. Charakteristisch für die Safari-Hemden sind auch Blasebalgtaschen oder Cargotaschen, Gürtel in der Taille und Schulterklappen. Hier zeigen wir wie man das Schnittmuster für ein Safari-Hemd für Herren konstruiert.

Schnittkonstruktion tailliertes Safari-Hemd

Safarihemd

Vorlage: Grundschnitt normale Weite Gr. 50.  Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Fachbuch Hemden Schnitttechnik.

Hemden Schnitttechnik
98,00 €
AGB

Schnittkonstruktion für ein Safari Hemd

Vorder-/Rückenteil

  • 11,9 cm Kantenübertritt parallel zur v.M. anzeichnen.
  • FürdieverdeckteKnopfleiste1,9cmpar- allel zur v.M. in das Vorderteil zeichnen.
  • Knopflage: Den oberen Knopf mit 5 cm Abstand zum Halsloch einzeichnen, die restlichen Knöpfe mit jeweils 9 cm Abstand plazieren.
  • Tasche: Die aufgesetzte Brusttasche mit 6 cm Abstand zur v.M. einzeichnen. Der Eingriff liegt 1 cm oberhalb der Brustlinie. Die Tasche mit einer seitlichen Länge von 11 cm und einer Breite von 11,5 cm ein- zeichnen, wie in der Zeichnung ersichtlich. – Die Lage der oberen Teilungsnaht im Vorderteil bei 3 cm oberhalb der Bu-Linie einzeichnen.
  • Die Lage der unteren Teilungsnaht im Vorderteil bei 2 cm unterhalb der Tu-Linie einzeichnen.
  • Die Taschenpatten mit jeweils 12 cm Länge und 5 cm Breite einzeichnen, wie in der Zeichnung vorgegeben.
Safari Jacken für Herren auf dem Laufsteg
Inspiration Runway: Safari Styles bei Balmain und Brioni

Schnittkonstruktion für ein Safari Hemd

Kragen

  • Für die Kragenkonstruktion zunächst das Halsloch im Vorder- und Rückenteil, von der v.M. zur h.M., ausmessen.
  • Dieses Maß an einer waagerechten Grundlinie nach links abtragen und die vordere und hintere Mitte nach oben abwinkeln.
  • An der hinteren Mitte zuerst 1cm für die Hochstellung des Kragens nach oben abtragen, von diesem Punkt nacheinander die Steg- und die Kragenbreite nach oben messen, wie in der Zeichnung ersichtlich.
  • An der vorderen Mitte für die Kragenansatznaht 0, 5 cm nach oben stellen. Von diesem Punkt 2 cm für die Schrägstellung der Kragenspitze nach links messen und die Kragenbreite mit 6 cm nach oben abtragen.
  • Die restliche Kragenform nach den Angaben in der Zeichnung gestalten.

Ärmel

  • Die Ärmellänge wird mit 14 cm unterhalb der Kugelhöhenlinie angegeben.
  • An den Schnittpunkten Ärmelbreite/Kugelhöhenlinie senkrechte Linien bis zur Ärmellänge einzeichnen. Dort jeweils 1,5 cm für die Lage der Ärmelnaht einstellen und Ärmelnaht nach Vorlage einzeichnen.

Schnittmuster Safari Hemd

Schnittfertige Teile

  • Alle Schnittteile voneinander trennen.
  • Tasche und Patten auskopieren und Taschenlage im Vorderteil markieren.
  • Für die verdeckte Knopfleiste an das linke Vorderteil 3 x 3, 8 cm und 1 cm Einschlag anzeichnen. An das rechte Vorderteil 2 x 3,8 cm Einschlag anzeichnen.
  • Fadenlauf angeben.
Schnitt-Technik Kragenvarianten für Sakko & Hemd

Anleitungen zur Schnittkonstruktion von Kragenvarianten an Sakko und Hemd

15,80 €
AGB

Schnittanleitungen und fertige Schnittmuster zum Nähen von Hemden findet Ihr in unserem Onlineshop

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren