Produkt: Schnitt-Technik Langlaufanzug

Schnitt-Technik Langlaufanzug

In diesem E-Dossier findet Ihr Anleitung zur Schnittkonstruktion eines Langlaufanzuges. Der einteilige Racing Anzug hat durch seine spezielle Nahtführung eine besonders ergonomische Passform.
15,80 €
Österreich: 15,80 € Schweiz: 20,70 CHF International: 15,80 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

In diesem E-Dossier  findet Ihr die Anleitung zur Schnittkonstruktion eines Langlaufanzuges.

Der einteilige Racing Anzug hat durch seine spezielle Nahtführung eine besonders ergonomische Passform. Bei Langlaufbekleidung sollte darauf geachtet werden, dass das Material, atmungsaktiv, hochelastisch und widerstandsfähig ist.

Details zum Langlaufanzug:

  • Körpernaher Overall
  • Ergonomische Passform durch Teilungsnähte
  • Reißverschluss in der vorderen Mitte bis zur Taille zu öffnen
  • Kurzer, eng anliegender Stehkragen
  • Schrittzwickel
  • Überlanger Ärmel

Verarbeitungshinweis:

  • Dieser Anzug sollte nur aus elastischer Ware gearbeitet werden, bei der man die Dehnbarkeit vorher testet um dann den Schnitt mit Minusbeträgen anzupassen. Es eignet sich hierfür ein Bi-elastischer Funktions-Jersey.
  • Aufgrund der Stoffvielfalt wurde die Schnittaufstellung mit den Körpermaßen ohne Zugaben aufgestellt.
  • Bei dem Reißverschluss ist darauf zu achten dass es sich um einen wasserdichten Zipper handelt.
  • Für einen hohen Tragekomfort sollten die Schnittteile mit Flachnähten verbunden werden.

Format: DIN A 4
Umfang: 3 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren