Produkt: Rundschau für Internationale Damenmode 12.2019

Rundschau für Internationale Damenmode 12.2019

Fachzeitschrift für internationale Damenmode und Schnitt-Technik +++ Kapuzen +++ Li Edelkoord - Trends H/W 20 +++ Interview: Auf Augenhöhe
17,80 €
Österreich: 17,80 € Schweiz: 22,50 CHF International: 17,80 €
Inkl. MwSt. | AGB
19,80 €
Österreich: 19,80 € Schweiz: 24,50 CHF International: 19,80 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Die Rundschau ist eine Fachzeitschrift für internationale Damenmode und Schnitt-Technik. Sie erscheint zehnmal im Jahr und ist sowohl als physisches als auch digitales Produkt erhältlich. Jede Ausgabe der Damen Rundschau beinhaltet einen Schnittmusterbogen.

Auf den Modeseiten dieser Ausgabe findet Ihr viele tolle Modelle mit besonderen Kapuzen. Im Anschluß stellen wir das Modelabel »Auf Augenhöhe« vor. Die Designerin Sema Gediks kreiert Mode für Kleinwüchsige. Im Interview erklärt sie mit welchen Vorurteilen sie kämpfen musste und wie sie das erste Konfektionsgrößensystem für kleinwüchsige Menschen entwickelte. Die interessantesten Fakten und Trends zum Hoddie findet Ihr auf den folgenden Seiten. Passend dazu findet Ihr im Heft ein Schnittmuster mit vier verschiedenen Hoodies. Welche Möglichkeiten es gibt, eine verdeckte Kapuze zu gestalten erfahrt Ihr im Anschluß. In der Schnitt-technik zeigt Jasmin Clausen die Schnittkonstruktion für 13 verschiedene Kapuzenformen. Im Rahmen der Munich Fabric Start referierte die renommierte Trendforscherin Li Edelkoort über Modetrends, Silhouetten, Stoffe und Farben für Herbst/Winter 20/21. Den Bericht von Angelika Frank findet Ihr ab Seite 31. Der Europäische Arbeitskreis Kreative Mode (EAK) wird im nächsten Jahr sein dreißigjähriges Bestehen feiern. Nun legte der Verein wichtige neue Ziele in der Satzung fest. Dazu gehört z.B das Sammeln, Erhalten und Weitergeben besonderer Techniken des Maßschneiderhandwerks und die Förderung traditioneller Handwerkstechniken der Couture-Schneiderei. Weitere Infos findet Ihr in dem Bericht von Karl-Heinz Zonbergs. Einen Einblick in die laufende Ausstellung »Mary Quant« im Victoria & Albert Museum bekommt Ihr auf Seite 38. Das Wiener Burgtheater gilt auch über Österreichs Grenzen hinaus als Schauspielbühne von Rang. Marion Vorbeck stellt abschließend die erfahrene Experten der wiener Kostümabteilung vor.

Das beiliegende Schnittmuster enthält vier Hoodies (in den Größen 36 – 46).

Inhaltlich gleichbleibende Kategorien ist die Übersicht des TV Programms und der Marktübersicht.

Diese Ausgabe umfasst 52 Seiten.

Die Themen im Überblick:

Designer Look

  • Kapuzen

Interview

  • Auf Augenhöhe

Kurz vorgestellt

  • Der neue Rundschau-Titel

Wissensstoff

  • Der Hoodie

Verarbeitung

  • Verdeckte Kapuzen

Schnitt-Technik

  • Jahres-Inhaltsübersicht
  • 13 verschiedene Kapuzenvarianten

Im Blickpunkt

  • Li Edelkoord – Trends Herbst/Winter 2020/21

Handwerk + Industrie

  • Couture Creative

Ausstellung

  • Mary Quant – London

Bühne + Kostüm

  • Burgtheater Wien

Schnittmuster

  • Kapuzenpullover

TV-Vorschau

Impressum

Das könnte Sie auch interessieren: