Produkt: Rundschau für Internationale Damenmode 05.2019

Rundschau für Internationale Damenmode 05.2019

Fachzeitschrift für internationale Damenmode und Schnitt-Technik +++ Brautkleider +++ Porträt: Helen Bender +++ Spitzen Verarbeitung +++ Schweizerische Textilfachschule
17,80 €
Österreich: 17,80 € Schweiz: 22,50 CHF International: 17,80 €
Inkl. MwSt. | AGB
19,80 €
Österreich: 19,80 € Schweiz: 24,50 CHF International: 19,80 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Die Rundschau ist eine Fachzeitschrift für internationale Damenmode und Schnitt-Technik. Sie erscheint zehnmal im Jahr und ist sowohl als physisches als auch digitales Produkt erhältlich. Jede Ausgabe der Damen Rundschau beinhaltet einen Schnittmusterbogen.

Die Modeseiten der Ausgabe 05.2019 widmen sich einem Kleid für einen ganz besonderen Tag – dem Brautkleid. Hier zeigen wir wie vielseitig Design für das Hochzeitskleid sein kann. Passend dazu können Sie im Anschluss das Porträt über Helen Bender und ihr Label La Mode Abyssale lesen. Die Designerin entwirft Brautmode für lesbische Paare. Einen interessanten Einblick in die Geschichte des Brautkleides gibt der Artikel »Hier kommt die Braut… «. Für jede Braut die richtige Silhouette finden Sie auf den darauf folgenden Seiten. In der Schnitt-Technik zeigt Jasmin Clausen die Konstruktion von drei bodenlangen Hochzeitskleidern mit femininen Silhouetten und interessanten Details wie tiefen Rückenausschnitten, außergewöhnlichen Ärmeln und hochgeschlossenen Kragen. Passend zur Standesamt-Trauung enthält der Schnittmusterbogen ein knielanges Kleid und einen Jumpsuit. Ein Kleid – 70 verschiedene Looks. Das »Infinity- Dress« mit seinen zahlreichen Bindemöglichkeiten ist ein Allrounder für jeden festlichen Anlass und ist besonders für die Kleider der Brautjungfern sehr beliebt. Die Schnittkonstruktion finden Sie auf Seite 36. Es folgt ein Beitrag über die Verarbeitung von Spitze und die Möglichkeit, Teilungsnähte oder Abnäher verschwinden zu lassen und einen harmonischen Musterverlauf zu erhalten. Abschließend stellt Rundschau-Autorin Marion Vorbeck die Schweizerische Textilfachschule STF in Zürich vor. Die Textilfachschule bietet verschiedene Studiengänge für die Textil- und Fashionbranche. Bei dem neuen Studiengang zum Kostümdesigner Diplomtechniker/in HF Textil Stage & Scenery Fashion steht die manuelle Tätigkeit im Vordergrund.

Der Schnittmusterbogen enthält ein knielanges Kleid und einen Jumpsuit (In den Größen 36-46.)

Inhaltlich gleichbleibende Kategorien sind die TV-Vorschau und die Marktübersicht.

Diese Ausgabe umfasst 52 Seiten.

Die Themen im Überblick:

Designer Look

  • Hochzeits-Special

Interview

  • Helen Bender

Im Blickpunkt

  • Hier kommt die Braut

Wissensstoff

  • Brautkleid-Silhouetten

Schnitt-Technik

  • Hochzeitskleider
  • Infinity Dress

Verarbeitung

  • Unsichtbare Nahtverarbeitung bei Spitze 

Porträt

  • Mulberries Organic Silk Farm

Ausbildung

  • Schweizerische Textilfachschule

TV-Vorschau

Impressum

Das könnte Sie auch interessieren: